Über diesen Blog

»In Büchern ist viel Wissen, doch wahre Weisheit ist nur im Leben selbst.«

Das Dasein dieses Blogs steht bereits im Widerspruch zudem, wovon ich selbst überzeugt bin. Jeder muss sein Leben bewusst und selbst führen. Nur Bücher wälzen, von Seminar zu Seminar pilgern und Gurus anzuhimmeln bringt keine Erleuchtung.

Ich hatte mich rund 20 Jahre lang sehr intensiv mit Religionen, Sekten, Mystiken, Esoterik und Okkultismus beschäftig und auseinandergesetzt. Habe Wissen und Weisheiten an mir selbst ausprobiert und gemeinsam mit Wegbegleitern erforscht. Nein – nicht auf wissenschaftlicher Basis. Das ist hierzulande nur möglich, wenn man belegen will, dass es sich dabei um Hokuspokus und Spinnerei handelt.

Astrologie, Tarot und Pendel gehörten zu meinen treuen Begleitern. Besuche von Menschen, die hinter den »Vorhang des Schicksals« blicken oder »Anleitung für ihr Leben« erhalten wollten, waren an der Tagesordnung.

Von einem Tag auf den anderen hatte ich mit all dem aufgehört. Mir war bewusst geworden, dass die meisten, denen ich begegnete, Mystik, Esoterik oder sogar Okkultismus als Lebensersatz betrieben. Die Aussagen des Horoskops oder des Tarot sollten die eigene Entscheidung ersetzen und die Verantwortung für das eigene Leben wurde auf das Schicksal abgeschoben. Das wollte ich nicht. Doch es fehlte mir selbst an Erfahrung und Weisheit, wie es ist, sein eigenes Leben zu gestalten. Bis dahin war ich selbst abhängig, getrieben und auf der Suche. Wie konnte ich so die Menschen von etwas überzeugen, das ich selbst erst versuchte zu leben – dessen Früchte man aber noch nicht sah.

Ziemlich genau 10 Jahre sammelte ich Geburtsdaten nur noch für Glückwunschkarten, spielte Karten zum Spaß und betrachtet Pendel nur in alten Uhren. Ich brachte mein Leben in Ordnung und befreite mich von allen unerwünschten Abhängigkeiten. Heute führe ich das Leben, das ICH führen will. Und wieder nein – ich schwelge nicht in Reichtum, schwebe nicht dauern auf Wolke 7 und trage auch nicht ständig den Glanz der Erleuchtung mit mir herum.

Ich lebe eingebettet im Hier und Jetzt. Mit all seinen Freuden und Leiden. Ich habe (noch) Übergewicht, muss auf meine Gesundheit achten und mich immer wieder daran erinnern, mich selbst weiterzuentwickeln. Nichts passiert von selbst und auch ich muss täglich nach der Weisheit im Leben suchen.
Aber ich bin kein Opfer. Nicht des Systems, nicht des Lebens und nicht der Umstände. Ich bin glücklich und zufrieden mit meiner Existenz. Ich mache und lasse, was ich will. Ich habe genug Einkommen, erledige Aufgaben, die mir Spaß machen und mich erfüllen, und finde immer Lösungen für Herausforderungen, die sich mir stellen.

Die Zeit ist gekommen. Ich kann mein Wissen mit meinem Leben belegen, darf mein Wissen, meine Weisheiten nun weitergeben und anderen helfen, selbst bewusst zu leben.

Der Blog soll DIR helfen, Anregungen und Ideen zu erhalten, um ein selbst bewusstes Leben zu führen.

Dieser Blog soll mir helfen, Wissen zu transportieren und mich mit den Menschen zusammenbringen, die gemeinsam mit mir in Gesprächen, bei Vorträgen und Seminaren Schritte gehen wollen, um die Weisheit in ihren eigenen Leben zu finden.
 

In diesem Sinne
Dein K. Engelbert

 
 
Es gäbe soviel über mich zu erzählen, dass ich gar nicht erst davon anfange ;)
Wer etwas über mich wissen möchte, kann gerne mein Buch lesen,  meine Websites oder meine Blogs besuchen oder auch sonst wie Kontakt mit mir aufnehmen...
 
Für Abmahnwütige gibt's hier zur Sicherheit ein Impressum

Dann noch der Haftungsausschluss
EJK - IT-Dienstleistungen
Engelbert Krapf

Mühlbachgasse 3
A3202 Kammerhof
+43 664 207 85 43
balubaer@outlook.com

Disclaimer

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz